Trampolin-Hallen sind im Trend!

Eine Halle, bestehend aus nichts anderem als Trampoline. Egal wohin man schaut, auf dem Boden, an den Wänden, egal ob links oder rechts. Man kann hinspringen wo man will, quasi wie die Gummibärenbande von Disney. Trampolin-Hallen erobern deutsche Großstädte: Das Jump House in Hamburg, die Trampolinhalle Jump in Berlin, oder das AirHop in München. Wem das Trampolin im eigenen Garten zu klein wird, der kann für 10-15 Euro die Stunde über ein Meer aus Trampolinen hüpfen. Macht nicht nur tierisch spaß, sondern trainiert auch den gesamten Körper!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.